«

»

Srp
11

Ich habe mich am 29. Mai bei unitymedia um Internet beworben und habe es immer noch nicht. Ich kann nicht einmal ihren Kundenservice erreichen, da die Wartezeit sehr sehr lang ist und sie sich weigern, Englisch zu sprechen. Sie schicken mir jeden Monat Rechnungen und werden dafür bezahlt, ohne auch nur die Installation der Kabel zu meiner Wohnung zu tun. SEHR SCHLECHTER SERVICE. THE WORST INTERNET PROVIDER I EVER SAW Das Internet saugt. Sie nehmen das Geld, automatisch verlängert den Vertrag, aber vergessen, Internet zu geben. Ihre Geschwindigkeit ist wie Schildkröte, selbst die Schildkröte ist zuverlässiger als sie. Es fühlt sich an wie im 18. Jahrhundert zu leben. Selbst Tauben können schnellere Botschaften vermitteln als sie. Gehen Sie und mieten Sie ein Pferd, es ist besser, als einen unvergesslichen Vertrag von unitymedia zu kaufen. Auch ich muss dies mindestens dreimal posten, weil das Internet immer noch nicht funktioniert.

Allerdings dachte ich, vielleicht könnte ich Ihnen helfen, Ihr Stressniveau zu verringern, indem ich Ihnen sagte, dass ich sehr gute Erfahrungen mit Unitymedia gemacht habe. Ich musste meinen Vertrag beenden, als ich in einen anderen Bereich zog, den sie nicht abdecken, aber ich bedauere das Unitymedia-Angebot wirklich. Der Tür-zu-Tür-Verkäufer hat uns belogen, um uns davon zu überzeugen, von 1&1 zu Unitymedia zu wechseln. Der Mann hat gesagt, dass wir nichts tun müssen, dass Unitymedia unseren Vertrag von 1&1 übernimmt. Jetzt haben wir für beide für 9 Monate bezahlt. Der Service ist viel schlechter als bei 1&1. Ich empfehle nicht. Mindestens 1&1 gab uns einen Rabatt für den Aufenthalt bei ihnen und die Stornierung von Unitymedia. Als ich sie das nächste Mal anrief, erzählte ich dem Mitarbeiter am anderen Ende vom angeblichen Demo-Modus. Sie sagten mir, dass es sie nicht gibt, und regenerieren angeblich die Konfigurationsdatei meines Kabelmodems.

Spoiler: Das hat auch nicht funktioniert. Ich musste noch 3 mal anrufen, bis sie endlich zugestimmt haben, die Wi-Fi-Funktion für mich kostenlos zu aktivieren, damit ich diese lästige Wi-Fi-Funktion endlich deaktivieren konnte. Wir haben den April 2015 erreicht und ich möchte Unitymedia generell so schnell wie möglich loswerden. Aber ich habe einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Nur ein Gedanke: Haben Sie den Vertrag über das Internet oder in einem Geschäft gemacht? Wann war das genaue Datum ? Ich habe die Meldebescheinigung vom Standesamt/Rathaus erworben und letzte Woche mein Vertragskündigungsschreiben zusammen mit der meldebescheiningung abgeschickt. Diese Woche, um genau zu sein, erhielt ich eine E-Mail von Unity-Medien, in der ich um einen Beweis für das Zusammenleben gebeten wurde. Betroffen sind laut Social-Media-Postings auch Kunden, die zuvor einen Vertrag mit dem Netzbetreiber Unitymedia unterschrieben haben. Vodafone hat nun Unitymedia übernommen und kümmert sich auch um alle Kunden des Netzbetreibers. Die Verträge der Unitymedia-Kunden bestehen weiterhin, weshalb viele Nutzer die Änderung bisher nicht bemerkt haben.