«

»

Srp
01

Standardformverträge werden in der Regel zugunsten der Interessen der Person geschrieben, die den Vertrag anbietet. Es ist möglich, die Bedingungen eines Standardformularvertrags auszuhandeln. In einigen Fällen kann Ihre einzige Option jedoch sein, es zu „nehmen oder zu verlassen“. Sie sollten den gesamten Vertrag, einschließlich des Kleingedruckten, vor der Unterzeichnung lesen. peoplefone SA – Z.I. Ch. de la Vulpilliére 61B, CH-1070 Puidouxwww.peoplefone.com – Tel. +41 21 552 20 00 Fax. +41 21 552 20 10 Die Verwaltung Ihrer Verträge und Geschäftsbeziehungen ist sehr wichtig.

TIPP: Wenn es nicht möglich ist, einen schriftlichen Vertrag zu haben, stellen Sie sicher, dass Sie über andere Dokumentationen wie E-Mails, Angebote oder Notizen zu Ihren Diskussionen verfügen, um Ihnen zu helfen, zu identifizieren, was vereinbart wurde. Schriftliche Verträge können aus einer Standardformvereinbarung oder einem Schreiben zur Bestätigung der Vereinbarung bestehen. Ein Standardformularvertrag ist ein vorbereiteter Vertrag, bei dem die meisten Bedingungen im Voraus festgelegt werden, ohne dass es zu verhandlungen zwischen den Parteien ist. Diese Verträge werden in der Regel mit nur wenigen Leerzeichen zum Hinzufügen von Namen, Unterschriften, Datumsangaben usw. gedruckt. Es gibt Gesetze, die Verbraucher vor missbräuchlichen Vertragsbedingungen schützen, wenn sie wenig oder gar keine Möglichkeit hatten, mit Unternehmen zu verhandeln (z. B. Standardvertragsverträge). peoplefone Business Contract und LSV Debit-Autorisierung Weitere Informationen zu missbräuchlichen Vertragsbedingungen finden Sie auf der ACCC-Website. Es ist ratsam (wenn möglich), sicherzustellen, dass Ihre Geschäftsvereinbarungen schriftlich vorliegen, um Probleme beim Versuch, einen Vertrag zu beweisen, zu vermeiden. Vertragsbedingungen sind für die Vereinbarung von grundlegender Bedeutung. Sind die Vertragsbedingungen nicht erfüllt, ist es möglich, den Vertrag zu kündigen und Schadensersatz oder Schadensersatz zu verlangen.

TIPP: In fast allen Fällen kreativer Arbeit (z. B. einem Logo, das Sie bezahlen, um es entworfen zu haben) verbleibt das Urheberrecht beim Urheber, unabhängig davon, ob es es in Ihrem Namen erstellt hat. Wenn Sie einen Auftragnehmer mit der Herstellung von Material beauftragen, das urheberrechtlich geschützt ist, stellen Sie sicher, dass der Vertrag die Abtretung dieser Schutzmaßnahmen umfasst, so dass Sie alle Rechte an den Materialien besitzen, für die Sie bezahlt haben. Bei der Aushandlung der Vertragsbedingungen stellen Sie sicher, dass die Vertragsbedingungen klar definiert und von allen Parteien vereinbart werden. peoplefone Business FLAT ist nur für Peoplefone Geschäftskunden mit einem unterzeichneten peoplefone Business Contract (Postpaid). In einigen Verträgen kann angegeben werden, was im Falle eines Verstoßes zu zahlen ist. Dies wird oft als liquidierte Schäden bezeichnet.